Shantychor"Die Strandräuber"
Shantychor"Die Strandräuber"

Über uns

Die Strandräuber wurden 1995 gegründet.

 

Sie fanden ihren Ursprung aus dem Männergesangverein St. Peter-Ording von 1865.

Der Chor besteht derzeit aus 20 Shantysängern mit jeweils 1.Tenören, 2.Tenören

sowie 1. und 2. Bässen. Durch die ehemalige Zugehörigkeit zum Männerchor

liegt es nahe, dass auch hier noch teilweise vierstimmig gesungen wird.

Begleitet wird der Shantychor von einem Akkordeonspieler sowie einem Bassisten,

Gitarristen und einem Kongaspieler.

Es wurden im Laufe der Zeit sechs CD´s und eine DVD produziert.

Auch waren die Strandräuber in zahlreichen Fernsehsendungen zu sehen.

Der gute Ruf und die Einsätze des Chores gehen weit über die Landesgrenzen hinaus.

Neben den zahlreichen Auftritten wird einmal in der Woche, jeweils Dienstags,

im Saal des Olsdorfer Krug in St. Peter-Ording unter der Leitung unseres

Chorleiters Wolfgang Klein aus Tönning geübt.

Wie viele andere Chöre auch, haben die Strandräuber Nachwuchssorgen.

Böse Zungen behaupten, erst wenn die Männer in das Rentenalter kommen,

gehen diese in die Politik oder in einen Shantychor.

Um es hier einmal ganz deutlich zu sagen, die Strandräuber freuen sich über jeden Zuwachs.

Man muß also nicht erst älter werden um bei den Shantymännern mitzumachen.

Es sind auch Jüngere bzw. Jugendliche herzlich willkommen bei uns!

 

Du bist der

Besucher